Kauf auf Rechnung
Versandkostenfrei ab 50€ (D)
Hotline: +49 (0)38304-829102

HeatPaxx Wärmer unterwegs in der Artkis

06.09.2017 11:37

 


 

Im Februar 2017 reiste K.Müller von Head of Operations/KMphoto-Expeditions in die -27°C kalte Artkis und nahm unsere HeatPaxx Wärmer mit. Nun folgten ein paar begeisternde Worte für die Wärmer, aber lest seinen Testbericht selber... :)

Nachdem ich im Februar den SGO Svalbard Guide Oblåring absolviert habe, also den Guide Kurs zum Arbeiten als Tour Guide in der Arktis, bestanden genug Möglichkeiten die HeatPaxx Handwärmer, Fußwärmer und Körperwärmer zu testen und das Feedback muss ganz klar lauten TOPP.

Wie alle anderen chemischen Wärmeerzeuger brauchen die HeatPaxx am Anfang etwas Körperwärme, in meinem Fall habe ich die HeatPaxx häufig im Schlauchschal aufwärmen lassen und sobald die erste Wärme am Hals spürbar warm wurde, wurden dann Füße, Hände etc. mit den Wärmepacks versehen.

Auch nach langer Lagerung in extremer Kälte und robusten Umgang im Rucksack etc. haben die HeatPaxx immer zu 100% funktioniert und damit zum Bestehen des Kurses beigetragen und auch bei den anderen Kursteilnehmern durchaus für das ein oder andere glückliche Gesicht gesorgt.

Mit anderen Worten "HeatPaxx is ARCTIC APPROVED" !

Gruss aus Longyear


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.