Kauf auf Rechnung
Versandkostenfrei ab 50€ (D)
Hotline: +49 (0)38304-829102

Häufige Fragen zu den Produkten von HeatPack.de

Wärmeprodukte

Antwort:

Ja, sehr gut sogar! Wer bei normaler Anwendung trotzdem kalte Füße in Skischuhen bekommt, oder ein Drücken verspürt, dem hilft bestimmt der Tipp eines zufriedenen HeatPaxx Kunden: "Bevor man die die Schuhe schlüpft die Fußwärmer von oben auf die Socken über die kleinen Zehen kleben und über die Zehenkuppen umschlagen. Den großen Zeh freilassen, sonst drückt er in den Skischuhen. Es ist weder hilfreich das Pad unter den Fußballen direkt in den Schuh zu kleben, noch über den Fuß Spann. Hier drückt das Pad mit der Zeit beim Skifahren. Die 4 kleinen Zehen geben genug Raum für das Pad und die Wärme kann sich im Schuh gut verteilen."

Antwort:

Die HeatPaxx und MyCoal Aktivkohlewärmer sind Einmalprodukte und zwischen einem und mehreren Jahren haltbar. Da HeatPaxx Wärmer mehrfach im Jahr hergestellt werden, ist das spezifische Haltbarkeitsdatum der zu Ihnen gelieferten Wärmer leider nicht vorab genau anzugeben. Zu Ihrer Sicherheit: Das MHD ist nur ein Richtwert für die Luftundurchlässigkeit der Umverpackung. Grundlegend funktionieren auch "abgelaufene" Wärmer noch einwandfrei.

Antwort:

Nein. Die Inhaltsstoffe Eisen, Wasser, Aktivkohle, Vermikulit, Salz, Zellulose sind nicht giftig.

Antwort:

Diese HeatPacks sind Aktivkohlewärmer und werden durch Luftkontakt aktiviert. Einfach das HeatPack aus der Verpackung entnehmen, es kurz in einer frostfreien Umgebung aktivieren lassen (als Starthilfe kann dieser kurz/leicht geschüttelt und geknetet werden) und in eine passende Transportbox platzieren. Es kommt dort mit wenig Sauerstoff aus. Bitte achten Sie darauf, dass die Wärmekissen nicht in unmittelbarer Nähe der Transportbeutel platziert sind, ansonsten kann es zu Überhitzung des Tieres kommen. Unsere Produkte für den Tierversand werden am besten in einem luftundurchlässigen Raum warm (z.B. einer Styroporbox). Am besten ist, wenn Sie 2 Wärmer in der "Verpackungsschale" nebeneinander legen, so dass sich diese gegenseitig wärmen können. Die Wärmer haben auf einer Seite zwei rote Streifen, diese Seite sollte am besten immer nach oben zeigen und nicht verklebt werden. Letzendlich kommt es immer auf eine gute Umverpackung an. Zum Testen, stecken Sie sich am besten ein Wärmekissen nach einer kurzen Aktivierungszeit (5-10 Minuten) in die Jackentasche und verschließen diese, so dass keine Luft zirkulieren kann. Sie werden merken, dass das Wärmekissen nach einiger Zeit warm wird. Wenn Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns gern. Wir geben gern Kundenfeedbacks zur Anwendung weiter.

Antwort:

Die Wärmeentwicklung der HeatPaxx Wärmekissen ist von mehreren Komponenten abhängig: 1. Es sollte immer für ausreichend Sauerstoff im Schuh gesorgt werden 2. Der Schuh muss im Inneren trocken sein 3. Der Wärmer benötigt immer etwas Bewegung im Schuh.

Antwort:

Die Wärmer können unbedenklich über den Restmüll entsorgt werden.

Kühlprodukte

Antwort:

Unsere HPXfresh Kühlprodukte funktionieren auf dem einfachen Prinzip der Verdunstungskühlung, wobei Wasser bei seiner Verdunstung der Umgebung Energie entzieht und thermische Energie entsteht, diese erzeugt einen Kühleffekt. Superabsorbierende Spezialfasern bzw. HydroX-Polymere im Inneren unserer Kühlprodukte ermöglichen eine optimale Speicherung der Feuchtigkeit. Diese wird nach und nach durch Verdunstung an die Umgebung abgegeben und erzeugen somit eine lang anhaltende, effiziente und angenehme Kühlung. Unsere Kühlprodukte zeichnen sich durch ein extrem großes Einsatzspektrum aus und haben sich vielfältig bewährt.

Antwort:

Die Wärme-/Kälterezeptoren in der Haut passen sich der Umgebungstemperatur an. Die Kühlung ist von verschiedenen Umgebungsvariablen abhängig. Umso höher die körpereigene Temperatur ist, umso stärker ist die Verdunstung und eine höhere Kühlung kann stattfinden. Eine Kühlung tritt ein, jedoch kann diese in keiner Temperaturzahl genannt werden, da dies wie oben genannt, von unterschiedlichen Umgebungsvariablen abhängig ist. Verschiedene Umweltvariablen können sein: Außentemperatur, Körpertemperatur, Luftdurchsatz und Feuchtigkeit. Während höhere Temperaturen und ein hoher Luftdurchsatz für die Verdunstung und damit für die Kühlwirkung sorgen, führt extreme Luftfeuchtigkeit zu einem geringeren Kühleffekt. Im Allgemeinen wird die Abkühlung bis zu 5-10 ° C erreichen, verglichen mit der Außentemperatur.

Antwort:

Die Kühlwesten sind jeweils mit dem Brust-/Bauchumfang und dem Rückenumfang in der Größentabelle hinterlegt. Rückenumfang: Messen Sie dazu von der Schulter nach hinten zum Rückenende Brust- bzw. Bauchumfang: Messen Sie einmal den Bauch- und einmal den Brustumfang, nehmen Sie das weiteste Maß als Grundlage des von uns hinterlegten Maß in der Größentabelle

Antwort:

Wenn es notwendig sein sollte, können Sie das Produkt kurz per Hand waschen. Bitte benutzen Sie dazu nur eine milde Handseife. Wenn Sie keine Kühlung mehr benötigen und das Produkt verräumen wollen, hängen Sie es bis zur vollständigen Trocknung bei guter Lüftung auf. So vermeiden Sie die Schimmelbildung. Das Produkt ist erst trocken, wenn die Kristalle im Inneren wieder klein und hart sind.

Antwort:

Unsere HPXfresh-Kühlprodukte sind über Jahre bei guter Pflege haltbar und durch die Aufnahme von Wasser immer wieder verwendbar. Die Abnutzung der Kühlprodukte ist dieselbe wie bei normaler Bekleidung. Bei starker Schweißbildung kann es sein, dass das Polymer-Granulat im inneren der Kühlprodukte irgendwann etwas verklebt und dadurch sich der Kühleffekt verringert.

Antwort:

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir finden gemeinsam eine Lösung. Generell ist es aber so, dass wenn Sie keine alternative Größe wünschen oder wir kein passendes Produkt im Umtausch vorrätig haben, Sie nach Prüfung des von Ihnen zurück gesendeten Produkts, Ihr Geld zurück erhalten, sofern das Produkt nicht aktiviert wurde. Bei Aktivierung des Kühlproduktes werden wir eine Wertminderung von 40% geltend machen müssen, da aktivierte Kühlprodukte aus hygienischen Gründen nicht wieder in den Verkauf gehen dürfen. Unsere Widerrufsregeln besagen, dass Sie ein 14-tägiges Widerrufsrecht haben, welches am besten in schriftlicher Form bei uns eintreffen sollte. Nach dem neuen Verbraucherrecht (13.06.2014) trägt der Käufer die unmittelbaren Versandkosten für die Rücksendung der bestellten Ware.

Antwort:

Da Wasser eine elektrische Leitfähigkeit besitzt und die HPXfresh – Kühlprodukte durch Wasser aktiviert werden, würden wir generell das Tragen der HPXfresh – Kühlprodukte verneinen.

Antwort:

HPXfresh – Kühlprodukte können unter der normalen Bekleidung getragen werden. Sie sollten darauf achten, dass die Bekleidung atmungsaktiv ist, da die Produkte nach dem Verdunstungsprozess funktionieren und ein gewisses Maß an Luftaustausch benötigen um die optimale Funktion gewährleisten zu können.

Antwort:

Der Richtwert für die Aktivierung einer Kühlweste beträgt 1Liter = ca. 1 Kg - Je mehr Wasser Sie benötigen, desto schwerer wird die Kühlweste. Wir empfehlen Ihnen, lieber etwas weniger Wasser zu nutzen, da die Weste dann auch leichter ist – tränken Sie lieber jeden Abend einmal die Weste neu in Wasser und lassen Sie zum antrocknen aushängen.

Antwort:

Ja die Westen sind für Frauen geeignet. Durch den seitlich sitzenden Klettverschluss lässt sich die Kühlweste an der Taille so verstellen, dass sie sich besser an den Körper anschmiegt und die Frau femininer wirken lässt. Bitte nehmen Sie einmal Maß und wählen anhand unserer Größentabelle die optimale Größe aus.

Antwort:

Nachweislich in der Stellungnahme der DMSG ist beschrieben, dass Kühlelemente in verschiedenen Bekleidungsstücken eine wichtige Therapieoption für die erhöhte Wärmeempfindlichkeit bei MS-Patienten darstellt. Es kann die körperliche und geistige Aktivität verbessert bzw. wiederhergestellt und eine Teilnahme am sozialen Leben ermöglicht werden. Um die Kühlweste noch ansprechnender für MS-Kunden zu machen, wurde in der unteren Rückenpartie Kühlzellen ausgespart. Durch die Aussparung wird eine Unterkühlung in der Nierengegend vorgebeugt.